Finanzethisches Kolloquium des NBI

Das NBI veranstaltete am 1./2. Oktober 2014 in den Räumen der Hochschule Sankt Georgen das Zweite Finanzethisches Kolloquium. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der philosophischen und der theologischen Ethik sowie aus der Ökonomie diskutierten über neuere finanzethische Monografien. Bei dem Kolloquium wurden auch Referate gehalten, in denen die Bücher teilnehmender Wissenschaftler gewürdigt und kritisch beleuchtet wurden. Diskutiert wurde u.a. über die folgenden Bücher: „Ethik der Finanzmarktrisiken am Beispiel des Finanzderivatehandels“ von Simone Heinemann, „Ethik und Ästhetik der Börse“ von Sven Grzebeta, „Politische Wirtschaftsethik globaler Finanzmärkte“ von Bernhard Emunds und „Ethics and Finance – An Introduction“ von John Hendry.