Claudia Czingon

Diplomsoziologin und Absolventin

der Ernährungswissenschaften

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Finanzsystem und Gesellschaft"

 

Tel: +49 69 6061-106

Telefax: +49 69 6062-559

E-Mail: czingon[at]sankt-georgen.de

 

 

Ausbildung und Arbeitszusammenhänge

  • 2002 Abitur
  • 2002-2005 Studium der Ernährungswissenschaften an der TU München (Bachelor)
  • 2005-2011 Studium der Soziologie und internationalen Entwicklung an der Universität Wien (Diplom)
  • 2009-2011 Studentische Hilfskraft in verschiedenen Forschungsprojekten am Institut für Soziologie der Universität Wien
  • 2011-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt

 

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Wirtschaftssoziologie
  • Finanzsoziologie
  • Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Soziale Ungleichheit

 

 

Veröffentlichungen

  • Czingon, Claudia (2016): "Wirtschaftsethik", "Corporate Social Responsibility" und "Selbstrefelxion": Selbstkritik im BWL-Curriculum deutscher Business Schools? In: Backhaus, Henriette/David Roth-Isigkeit (Hg.): Praktiken der Kritik. Frankfurt am Main: Campus (im Erscheinen).
  • Czingon, Claudia/Sighard Neckel (2015): Finanzakteure in gesellschaftlicher Verantwortung? Befunde zur Berufsmoral im Banken- und Finanzwesen. In: Westend, Neue Zeitschrift für Sozialforschung, 01/2015.
  • Parzer, Michael/Claudia Czingon (2013): "Break-Out im türkischen Lebensmittelhandel. Neue Perspektiven auf die soziale Einbettung migrantischer Ökonomien". In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie 38 (1), 55-75.
  • Co-Autorin bei Honegger, Claudia/Sighard Neckel, Chantal Magnin (2010): Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

 

 

Vorträge

  • Banking and Morality: The Problem of Disembeddedness, Changing Elites in Europe Conference, 26.-27.11.2015, London School of Economics, London.
  • Banking and Morality: The Problem of Disembeddedness, Workshop on Ethics in Finance and Investment: Opportunities, Positive Impacts and Sustainable Innovation, 02.10.2015, Goethe University Frankfurt.
  • Banking and Morality: The Problem of Disembeddedness, 12th conference of the European Sociological Association, 25.-28.08.2015, Prague.
  • Professional Ethics in Banking and Finance: A Praxeological Approach to the Social Embeddedness of Finance, 27th Annual conference of the Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE), 02.-04.07.2015, London School of Economics, London.
  • Die Berufsmoral der Banker. Praxissoziologische Analysen, 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 06.-10.10.2014, Trier.
  • Die Berufsmoral im Banken- und Finanzwesen, Frühjahrstagung der Sektion Professionssoziologie am Institut für Sozialforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, 25.-26.04.2013.
  • Occupational Ethics in Banking and Finance – Moral Regulation after the Financial Crisis? ESA 2013 Crisis, Critique and Change, 28.-31.08.2013, Torino, Italy.
  • Berufsethik im Banken- und Finanzwesen: Kritische Distanz und Distanzierung von Kritik am Beispiel des Investmentbanking, Tagung „Gespaltene Gesellschaft“, 06.12.2012, Johannes-Kepler-Universität Linz.