Kolloquium zu Leitbilder sozialer Sicherung im internationalen Vergleich

Herzliche Einladung zum Kolloquium, in welchem wir uns in diesem Semester mit den Organisationsformen, normativen Vorstellungen und Semantiken sowie den Kontroversen und Konflikten zwischen verschiedenen Ansätzen und historischen Pfaden sozialer Sicherung im internationalen Vergleich befassen wollen. Dazu wurde ein Konzept erarbeitet, welches nähere Informationen zum inhaltlichen sowie zum organisatorischen Ablauf liefert.

Das Kolloquium findet am 24. Januar 2018 von 9:30 bis 17:30 Uhr im Besprechungsraum der Institute im 2. OG des Hochschulgebäudes statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant.

Die Teilnahme am Kolloquium ist verbunden mit einer aktiven Beteiligung an der Diskussion sowie Vorstellung von zwei der ausgewählten und schematisch eingeordneten Texte, die als Wissens- und Diskussionsgrundlage dienen sollen. Die Texte sollen in einem Kurzreferat von maximal zehn Minuten pro Text sowie einem schriftlichen, stichpunktartigen Handout den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorgestellt werden.

Für die aktive Teilnahme am Kolloquium kann für StudentInnen der Hochschule Sankt Georgen ein benoteter Leistungsnachweis erworben werden, der sich aus der Präsentation und Mitarbeit zusammensetzt. Nähere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Für die Anmeldung sowie für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Michael Wolff oder Dr. Jonas Hagedorn.