Suttgarter Zeitung: Solidarität in Europa

Verffentlicht am 09.01.12 um 09:58 Uhr

Friedhelm Hengsbach im Interview - "Abschied von der Solidarität in Europa"

Nur schrittweise bewege sich Europa bei der Lösung der Schuldenkrise in die richtige Richtung, urteilt Friedhelm Hengsbach. In spätestens fünf Jahren jedoch werde es gemeinsame Euroanleihen sowie einen Finanzausgleich durch einen Fonds geben, der Ungleichgewichte ausgleicht, sagt der ehemalige Institutsleiter optimistisch voraus.