"Vorrang der Arbeit" Jonas Hagedorns Beitrag zur Fachtagung "Kirche im politischen Diskurs", 23.-24. November 2017, KU Linz

Verffentlicht am 06.12.17 um 14:51 Uhr

Auf der Fachtagung "Kirche im politischen Diskurs", die vom 23. bis 24. November 2017 an der KU Linz stattfand, hat Jonas Hagedorn Thesen zu einer laboristischen Sozialethik vorgestellt. Nach einem ideengeschichtlichen Rückblick auf die Tradition päpstlicher Sozialverkündigung, die den Vorrang der Arbeit stets besonders herausstellte, ging er auf den gegenwärtigen Wandel der Wirtschaft und Arbeitswelt ein. Sozialethikerinnen und Sozialethiker müssten das industriegesellschaftliche Image, das dem Laborismus anhaftet, abstreifen und ihn vor dem Hintergrund der Beschäftigungszunahme in personennahen Diensten neu buchstabieren. Den kompletten Vortrag und alle anderen Beiträge der Tagung können Sie hier nachhören.