Newsletter abonnieren

Wenn Sie regelmäßig (ca. dreimal im Jahr) Informationen zur Wirtschaftsethik und Sozialethik aus Frankfurt erhalten wollen, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter.

Aktuelles beim Nell-Breuning-Institut

02.02.2015

Bernhard Emunds: Politik nur für die Vermögensbesitzer?

In einem Interview mit dem Magazin "unterwegs" der Evangelisch-methodistischen Kirche (2014/26) beleuchtet Bernhard Emunds die anhaltende Krise in Europa, die hohe Verschuldung vieler Akteure und die aktuelle...

27.01.2015

Wolf-Gero Reichert zum Freihandelsabkommen TTIP: Demokratie und Souveränität unter Druck

Der ehemalige wissenschatliche Mitarbeiter des NBI, Wolf-Gero Reichert beschreibt anhand des Zielkonflikts zwischen globaler ökonomischer Integration, nationalstaatlicher Souveränität und demokratischer Politik, den der...

26.01.2015

Workshop Ethik 2015: "Grenzen der Moral"

Am 23.-25. März 2015 findet zum vierzehnten Mal der vom Nell-Breuning-Institut mit organisierte Workshop Ethik im Martin-Niemöller-Haus in Schmitten-Arnoldshain statt. Dieses Mal geht es um die  Frage nach den "Grenzen...

15.12.2014

Projektstelle für eine(n) Wiss. MitarbeiterIn in einem Banken(ethischen) Projekt

Das Nell-Breuning-Institut schreibt für die Bearbeitung des Projektes „Erwartungen an Banken in Printmedien  – Analyse und wirtschaftsethische Reflexion“ zum 1. März 2015 die Stelle eines/einer Wissenschaftlichen...

09.12.2014

FAZ Artikel zur Finanzethik

In der Frankfurter Allgemeine Zeitung  (Teil „Finanzen“) vom 28. November 2014 hat Alexander Armbruster unter dem Titel „Die Börse darf unsere Demokratie nicht gefährden!“ einen Beitrag veröffentlicht, indem er neuere...

08.12.2014

NBI-Kolloquium zu feministischer Arbeitsforschung am 14.Januar 2015

In unserem nächsten NBI-Kolloquium möchten wir neuere Veröffentlichungen der feministischen Arbeitsforschung kennenlernen und diskutieren. Interessierte sind herzlich willkommen und können sich unter nbi[at]sankt-georgen.de für...

02.12.2014

NBI-„Positionen“ zu TTIP und zur Sozialinitiative

Auf der Homepage wurden zwei neue Kurztexte eingestellt.

Aus Anlass der TTIP-Verhandlungen verschafft Michael Wolff einen Überblick über politische Strategien, die die Qualität von Arbeit weltweit erhöhen sollen und die...

25.11.2014

Kommende-Preis für Dr. Wolf-Gero Reichert

Herrn Dr. Wolf-Gero Reichert, bis 2013 Mitarbeiter des Nell-Breuning-Institutes, wurde am Sonntag, dem 23. November 2014, für seine Promotion „Finanzregulierung zwischen Politik und Markt. Perspektiven einer Politischen...

24.11.2014

Neues Buch von Friedhelm Hengsbach SJ: TEILEN, nicht TÖTEN

Friedhelm Hengsbach plädiert in seinem neuen Buch dafür, mehr zu teilen. Er beobachtet, dass das Teilen heute einerseits verweigert wird, weshalb zahllose Menschen vor Gewalt und Armut nach Europa fliehen. Dort werden sie jedoch...

24.11.2014

Amazon Petition:Behandeln Sie die Amazon Mitarbeiter/innen fair!

Das Nell-Breuning Institut unterstützt die Petition Christian Krählings auf change.org, in der faire Arbeitsbedingungen und größerer Mitbestimmung von der Konzernspitze seitens der Mitarbeiter des Versandhändlers Amazon gefordert...