Newsletter abonnieren

Wenn Sie regelmäßig (ca. dreimal im Jahr) Informationen zur Wirtschaftsethik und Sozialethik aus Frankfurt erhalten wollen, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter.

Aktuelles beim Nell-Breuning-Institut

07.11.2016

Wohlfahrtsverbände kritisieren Regelbedarfsermittlung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege hat den Gesetzesentwurf zur Ermittlung von Regelbedarfen kritisiert. Der Entwurf, der die Bedarfsermittlung neu regeln und Änderungen im Sozialgesetzbuch anstoßen soll,...

02.11.2016

Bericht zur Tagung "Stadtluft macht reich/arm" ist online

Oswald von Nell-Breuning-Institut — Tagungsbericht Stadtluft macht reich/arm

Stadtluft macht reich — und sie macht arm. Doch wie greifen städtische Reichtums­produktion, soziale Ungleichheiten und die „Armut“ der...

27.10.2016

"Geteilte Sorge um das gemeinsame Haus" - 28.10., 14 Uhr, Kath. Akademie Freiburg

In seinem an alle Menschen guten Willens adressierten Rund­schreiben »Laudato sí« hat Papst Franziskus eindringlich gemahnt, die Erde, unser »gemeinsames Haus«, zu schützen. Dabei besteht für den Papst ein unmittelbarer...

21.10.2016

Diakonie und Caritas zur Neuberechnung der Regelbedarfe plus Gutachten

Diakonie Deutschland und der Deutsche Caritasverband haben Stellungnahmen zum Referenten-Entwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen veröffentlicht. Des Weiteren hat Frau Dr. Irene Becker ein Gutachten zur Höhe des...

07.10.2016

Fachtagung in Stuttgart zur häuslichen Betreuung (17.11.) und Akademievortrag in Mainz (21.11.): Damit es Oma gut geht

Fachtagung in Stuttgart

In Deutschland arbeiten 200.000 bis 500.000 Migrant_innen, überwiegend aus Osteuropa, die alte Menschen in der häuslichen Betreuung versorgen und pflegen. Von ihnen wird an 6 – 7 Tagen die Woche je 24...

04.10.2016

Call for Papers für den 16. Workshop Ethik

Der 16. Workshop Ethik im März 2017 ist der Hermeneutik ethischer Situationen gewidmet. Dabei geht es um die moraltheoretische Frage, wie Prinzipien oder allgemeine normative Gesichtspunkte spezifiziert und mit einer konkreten...

28.09.2016

Friedhelm Hengsbach SJ in den Aachener Nachrichten zur Entwicklung der EU

Der „Geist von Bratislava“ - Hat die EU ihre Selbstkontrolle verloren?

23.09.2016

Jonas Hagedorn & Matthias Kalkuhl: Von der Chimäre BIP und normativen Blindflügen

Beitrag zum Blog Postwachstum

20.09.2016

Frankfurt – umkämpfte Stadt / Öffentliche Podiumsdiskussion am 22.09., 19:30 Uhr

Städte, vor allem große Städte, lassen Platz für vielfältige Lebensstile, Überzeugungen und Kulturen. Am Beispiel von Frankfurt am Main soll über aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen diskutiert werden: Welche...

13.09.2016

Interview von Bernhard Emunds zu Ungerechtigkeiten in Deutschland

Das Allensbach-Institut hat im Auftrag der deutschen Versicherungswirtschaft die Generation der Mitte (30 - 59 Jahre) nach ihrem Lebensgefühl, ihrer Wahrnehmung der gesellschaftlichen Entwicklung und ihrem Sinn für...