Nr.7 Kommentierte Bibliographie zur Feministischen Ethik

Diese Bibliographie beginnt mit dem Problem, dass zunächst geklärt werden muss, was feministische Ethik überhaupt ist. Nur wenn man sich über diesen Begriff Rechenschaft abgelegt hat, lässt sich  entscheiden, welche Arbeiten in einer Bibliographie zur feministischen Ethik aufgeführt werden sollen. Doch bereits hier trifft man auf die der feministischen Ethik inhärenten Probleme: Was mit dem Begriff  "feministische Ethik"  gemeint ist, ist noch längst nicht ausgemacht. Deutlich wird dies in 2.8., wenn von "so genannter feministischer Ethik"          ( Jaggar1 990, 14311) geredet wird. So stellt Jaggar auch für das Ende der achtziger Jahre fest, dass das Projekt einer feministischen Ethik vielen als evident erscheint, dass es aber kaum eine bewusste Reflexion über den Begriff der feministischen Ethik und deren zukünftige Richtung gibt (siehe ebd.,143).

 

Vollständiges Arbeitspapier als PDF