Nr.23 - Transnationale Solidarität - Grundlage für ein soziales Europa

Markus Daniel Zürcher

In meinem Beitrag möchte ich Auswirkungen des Prozesses der Internationalisierung bzw. Denationalisierung auf die soziale Demokratie an hand verschiedener Prositionen überblicksmässig darstellen sowie Ansätze einer sozialen Dimensionin der EU-Politik vorstellen. Dabei wird sich herausstellen, dass in Zusammenhang mit einer transnationalen Verteilungspolitik einerseits Konzepte der Solidarität gefordert sind, die grundsätzlich über den nationalstaatlichen Ho rizont hinausweisen bzw. jenseits von diesem entwickelt werden können, a ndererseits der Versuch unternommen werden müsste, Kontexte belastungsfähige Solidarität im institutionellen Arrangement der EU aufzuzeigen.

[Vollständiges Arbeitspapier als PDF]