Da wir dieses Jahr sowohl den 125. Geburtstag von Pater Oswald von Nell-
Breuning SJ als auch das 25 jährige Bestehen unseres Instituts feiern durften, haben wir beim Sankt-Georgener Sommerfest am 14. Juni einen Infostand aufgebaut und unsere aktuellen Forschungsprojekte und neuen Publikationen vorgestellt.

Anhand von zwei Impulsfragen konnten wir interessante Gespräche führen und einige Kommentare von Besucherinnen und Besuchern sammeln:

• Soll die Kirche Vermögen haben? Wozu?
Ja, zur Bildung und Förderung von bildungsfernen Schichten; für
caritatives Denken und die Werke, um unabhängig zu bleiben; aber damit müsse verantwortungsbewusst umgegangen werden.

• Banken dienen nur der Selbstbereicherung der Banker vs. ohne Banken keine produktive Wirtschaft...
Einige antworteten, dass ohne Banken nichts ginge, aber Regulierung sei notwendig; nicht die Banken seien schlecht, aber der Mensch würde es im System... Eine Person äußerte, nur gute Erfahrungen mit Banken gemacht zu haben.

[Weiterlesen]