Predigt zur KAB-Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier

von Friedhelm Hengsbach SJ

Liebe Schwestern und Brüder, lieber Mitglieder der KAB,

das Jahr 2010 war ein schwarzes Jahr für die katholische Kirche in Deutschland. Die Auf­deckung der sexuellen und gewalttätigen Übergriffe katholischer Amtsträger in pädagogi­schen und religiös-kirchlichen Einrichtungen sowie jener Versuche höherer Amtsträger, solche Vorgänge unter der Systemdecke zu verstecken, hat mehr als 180 000 Katholiken dazu bewogen, aus der Kirche auszutreten. Und sehr viele Katholiken sind innerlich emigriert, insbesondere seitdem die Forderungen katholischer Männer und Frauen, die Krise des kirchlichen Amtes und der kirchlichen Strukturen zum Thema zu machen, in dem Dialog- bzw. Gesprächsprozess von den Bischöfen unterlaufen werden. Um abzulenken, inszenieren sie ein "Fest des Glaubens" und spektakuläre Events.

[Weiterlesen]