Infostand beim Sankt Georgener Sommerfest am 14. Juni 2015

Beim diesjährigen Sankt Georgener Sommerfest am 14. Juni 2015 präsentierte sich das NBI, welches in diesem Jahr sein 25 jähriges Bestehen feiern kann, bei herrlichem Wetter den zahlreichen Besucherinnen un Besuchern. An einem Infostand stellten wir aktuelle Forschungsprojekte und verschiedenen Publikationen vor, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts entstanden sind. Besonders schön war es, dass der anlässlich des 125. Geburtstages von P. Oswald von Nell-Breuning SJ aus einer Tagung heraus entstandene Sammelband "Den Kapitalismus bändigen" kurz vorher erschienen ist und wir ihn unserem Publikum anbieten konnten.

Wir konnten viele interessante Gespräche führen. Ausgangspunkt waren vielfach zwei Impulsfragen, zu denen wir die Besucherinnen und Besucher beim Vorbeigehen auf zwei Flipcharts zu Kommentaren aufforderten. Hier ein paar Eindrücke:

  • Soll die Kirche Vermögen haben? Wozu?
    Ein paar Kommentare:
    - Zur Bildung von "bildungsfernen Schichten"
    - für caritatives Denken und die Werke
    - Ja, wenn sie richtig damit umgeht
    - Gutes tun, unabhängig bleiben
    - Man braucht eine finanzielle Basis, um was für Soziales aufzubauen
    - zur Förderung von Begabungen, Stipendien und der Armen

  • Banken dienen nur der Selbstbereicherung der Banker vs. ohne Banken kein produktive Wirtschaft...
    Ein paar Kommentare:
    - Ohne Banken geht nichts
    - Regulierung
    - "Gehen wir klauen oder gründen wir gleich ne Bank..."
    - "BfG = Bank für Gangster"
    - Nicht die Banken sind schlecht, aber der Mensch wird es im System
    - "Ich hatte nur gute Erfahrungen mit Banken"