30. Todestag von Pater Oswald von Nell-Breuning SJ

Geschrieben am 21.08.2021
in: Aus dem InstitutMedienbeiträge

Am 21. August hat sich der Todestag des Namensgebers des Instituts – Pater Oswald von Nell-Breuning SJ – zum 30. Mal gejährt. 

Der WDR hat dazu einen 15-minütigen Radiobeitrag gesendet, der das intellektuelle und politische Wirken des Jesuiten beleuchtet.

Jonas Hagedorn kommt in der Radiosendung zu Wort und nimmt aus sozialethischer Perspektive Stellung zum Werk und Wirken des "innovativsten und anschlussfähigsten Denkers der ersten und zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, den die katholische Soziallehre vorzuweisen hat."

Das WDR-ZeitZeichen vom 21.08.21 finden Sie zum Nachhören unter folgendem Link.

Vom 29.09. bis 30.09. findet zu diesem Anlass eine Fachtagung zur "Zukunft der Solidarität im 21. Jahrhundert: Oswald von Nell-Breuning weiterdenken" statt. Veranstaltet wird die Tagung durch das Oswald von Nell-Breuning-Institut gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozialwirtschafts- und Gesundheitsrecht der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth in Kooperation mit dem Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (DBK).

In diesem Rahmen wird es am 29.09. einen öffentlichen Abendvortrag von Erzbischof Dr. Reinhard Kardinal Marx geben, auf den Prof. Dr. Hans-Günter Hockerts antworten wird. Mehr Informationen zu diesem Vortrag wird es in Kürze auf unserem Blog geben.