Rund um die Uhr – die ausgebeuteten Pflegekräfte

Geschrieben am 29.06.2021
in: Medienbeiträge

Die erfolgreiche Klage einer bulgarischen Live-In Pflegekraft vor dem Erfurter Bundesarbeitsgericht wirft wieder einmal das Licht auf das ausbeuterische System, auf dem die häusliche Pflege in Deutschland fußt.

Über ethische Konflikte der Live-In Pflege, schwarz-grau melierter Beschäftigung durch Vermittlungsagenturen, prekäre Arbeitsbedingungen und insbesondere entgrenzte Arbeitszeit konnte Jonas Hagedorn in der Sendung hr2-Der Tag zum Thema "Rund um die Uhr - die ausgebeutete Pflegekräfte" sprechen. Er plädiert dafür, Pflege wieder als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu begreifen: anstatt Eigenverantwortung den Familien zuzuschieben, solle an den dafür erdachten Sozialstaat appelliert werden soziale Dienste zu stärken.

Die gesamte Sendung vom 29.06. finden Sie hier. Das Interview von Jonas Hagedorn beginnt ab Minute 19:55.