Foto: Rolf K. Wegst

Foto: Rolf K. Wegst

Ansgar Kreutzer

Prof. Dr. theol., Diplom-Theologe, Magister Artium (Soziologie/Philosophie der Religion und des Christentums)
  • Geboren 1973 in Saarbrücken
  • Studium der Theologie und Soziologie in Freiburg im Breisgau, Paris und Frankfurt am Main
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nell-Breuning-Institut von März 2000 bis Februar 2001
  • Arbeitsschwerpunkte: Theologie des Zweiten Vatikanischen Konzils (besonders der Pastoralkonstitution) im Kontext von Modernisierungsprozessen, Theologie der Kenosis, Theologie der Arbeit und der Populärkultur, Spannungsfeld von Systematischer Theologie, Sozialethik und Religionssoziologie, Politische Theologie

Ansgar Kreutzer ist heute Professor für Systematische Theologie am Institut für Katholische Theologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen.