Julian Degan

Ökonom M.Sc.

Biographie

  • geboren 1989 in Bludenz, Österreich

Ausbildung und Arbeitszusammenhänge

  • 2009 Matura an der Bundeshandelsakademie Bregenz
  • 2010-2017 Studium der Angewandten Ökonomie und der Katholischen Religionspädagogik an der Universität Innsbruck
  • 2014-2015 Auslandsjahr an der University of Alberta, Kanada
  • 2010, 2011 und 2012 Praktika im Diözesanarchiv, der Finanzkammer und der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Diözese Feldkirch
  • 2013 Praktikum im Bereich B2B-Marketing an der D. Swarovski KG in Wattens
  • 2014 Studentischer Mitarbeiter in Forschung und Verwaltung am Institut für Praktische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck
  • 2016 Forschungspraktikum am Oswald von Nell-Breuning Institut
  • seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nell-Breuning-Institut

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Ungleichheitsforschung
  • Makroökonomie
  • Politische Ökonomie
  • Internationale Ökonomie

Veröffentlichungen

  • Zusammen mit Dr. Clemens Wustmans, Gerechte Vermögensverteilung – ein verstummter Diskurs der Kirchen?, in: Sozialer Fortschritt, 6/2018, 433-452.
  • Marx, Piketty und die grenzenlose Kapitalakkumulation, in: Eulenfisch, 01_2018.